Sheep & Border Collie Hütevorführung

Bereits in der Wikingerzeit ist die Abrichtung von Hunden zum Hüten von Schafen auf den Britischen Inseln belegt. In einer Gegend ohne viele Zäune und Hürden kommt dabei insbesondere die Rasse des Border Collies, benannt nach dem Border Country, dem Grenzgebiet zwischen Schottland und England, zum Einsatz.

Stefan Schmidt ist Nebenerwerbs-Schäfer (Meister), 30 Ha Grünland Biobetrieb, und bildet seine Border-Collies selbst aus. Das Hüten von Schafen mit Border Collies ist eine elegante Kunst, deren Schäfer sich ebenfalls in Wettbewerben messen. Zweimal kam Stefan Schmidt bei den Deutschen Meisterschaften ins Finale, mit seinem Hund "Coke" nahm er 2014 gar an der Hüte-WM in Schottland teil. Dieses Jahr belegte er bei der Deutschen Meisterschaft Platz Vier.

www.chukabordercollies.de

Clan McDonald of Glencoe

Im Rot-Grün-Gelben Tartan sind die Mitglieder des Clan MacDonald of Glencoe auf jeder Veranstaltung gut auszumachen. Ihr Lager ist mit der wunderbar eingerichteten Baby-Wickelstube ein beliebter Anlaufpunkt für junge Familien. Darüberhinaus ist hier Puppenspiel "Niesie der kleine Feuerwasserdrache" gerade bei jüngeren Besuchern beliebt.

Mit Witz ergründen sie auch die letzten Geheimnisse des Schottentums. Verpaßt deshalb nicht ihre Vorstellung "Was trägt der Schotte unterm Kilt".

mcdonald-of-glencoe.de

Clan MacKenzie Society of Germany

www.clan-mackenzie.de

Bavarian Jacobite Highlander

Die Bavarian Jacobite Highlander treten als „Laird und Lady MacKenzie“ auf und unser Anliegen ist es den Leuten das 18. Jh, speziell zu Zeiten des Jakobiteraufstandes von 1745/46, nahe zu bringen. Die gebräuchlichen Waffen dieser Zeit werden gezeigt und die damalige Kampfweise erklärt, ebenso wie der Belted Plaid, die Urform des Schottenrocks angelegt wird.

Clan MacGeàrr

Schottische Geschichte, Lager und Markterinnerungen.

Historische Kampfkünste

Die Abteilung „Historische Kampfkünste“ des ASV Oßweil e.V. zeigt Euch eine Einführung in ihren spannenden Sport: freut Euch auf Darstellungen der im europäischen Mittelalter gebräuchlichen Fechtkünste mit Dolchen und Schwertern.